Teilnahmestarker MTV Aalen ehrt und feiert sportliche Mitglieder!
  • ASA
  • Aktuelles Details

Teilnahmestarker MTV Aalen ehrt und feiert sportliche Mitglieder!

Beim großen Aktionstag "Die Ostalb macht's!" am 24. Juli 2015 war der MTV Aalen 1846 der Verein im Sportkreis Ostalb, der die meisten Mitglieder zur Abnahme des Sportabzeichens mobilisieren konnte, darunter mit dem 1.Vorsitzenden des MTV Aalen Dietmar King und dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Thomas Wagenblast erfreulicherweise auch vorbild-gebende Prominenz.

Der Sportabzeichen-Referent des Sportkreises, Gerhard Steinhilber, blickte dann auch zufrieden zurück auf die groß angelegte Juli-Veranstaltung und überreichte im Rahmen einer feierlichen Runde auf dem MTV-Vereinsgelände am vergangenen Samstag (26. September), die der MTV Aalen übrigens gemeinsam mit seinem Partnerverein TSV Wasseralfingen ausrichtete, die Urkunden an die anwesenden Teilnehmer. Sportkreis-Vorsitzender Manfred Pawlita dankte in einer kurzen Ansprache allen Teilnehmer/innen und wies in diesem Zusammenhang noch einmal auf die soziale und gesundheitsfördernde Bedeutung des Sports hin. Allein schon deshalb fühle sich der Sportkreis Ostalb dazu verpflichtet, durch weitere ähnliche Aktionen den Bekanntheitsgrads und damit auch den Stellenwert des Deutschen Sportabzeichens zukünftig weiter zu steigern.

Die Feier endete mit einem gemütlichen Miteinander sowie dem gemeinsamen Verzehr der bei der Aktion vom MTV und TSV gewonnen kulinarischen Köstlichkeiten

Zurück